MOTORFLUG-FORUM

Von Piloten für Piloten & Fluginteressierte!
  1. Aerotekt
    Aerotekt
  2. MOTORFLUG
  3. Sonntag, 24. Mai 2020
Zur Abwechslung einmal ein zu hundert Prozent positiv besetztes Beispiel eines Berichtes über die Fliegerei, das zeigt, wie man es auch anders machen kann. Das sollte ein Lehrstück sein für alle, die immer dann, wenn es um unsere Interessen geht, reflexartig in Deckung gehen, und in völliger Selbstverleugnung nur ja nicht auffallen wollen, aus lauter Angst, dass wieder ‚alle‘ mit dem Finger auf uns böse, böse Umweltsünder zeigen.

zum Artikel des ORF

So geht Promotion!

Wenn das dann auch noch von einem so seriösen und über jeden Verdacht erhabenen Medium, wie dem ORF kommt, kann uns nichts besseres passieren.
Ich finde, von dieser Geisteshaltung sollten sich alle ein Scherzel abschneiden, die unsere Interessen vertreten wollen.

LG Axel der Aerotekt
Akzeptierte AntwortPending Moderation
Dann hier mal mein Beitrag: Flugplatz Wels - Natura2000 Gebiet Welser Heide


Danke Andi!

LG Axel der Aerotekt

PS:Bitte mehr davon, das wird doch noch nicht alles gewesen sein!
  1. vor 4 Wochen
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 1
Akzeptierte AntwortPending Moderation
Dann hier mal mein Beitrag: Flugplatz Wels - Natura2000 Gebiet Welser Heide
Referenzen
  1. https://naturschutzbund-ooe.at/flugplatz-wels.html
  1. vor 4 Wochen
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 2
Akzeptierte AntwortPending Moderation
Danke für die Blumen, Branco. Das motiviert!
Man muss aber dazu sagen, dass uns natürlich als vernunftbegabte Wesen schon auch klar ist, das Lycoming, Rotax & Co nicht grad Rosenduft erzeugen (der Rotax ist bestenfalls eine Zwischenetappe und auch nur der halbe Spass). Trotzdem geht es um eine ganz grundsätzliche Geisteshaltung, denke ich, und die kommt weder aus dem ständigen Gejammer, vorauseilendem Gehorsam und Duckmäusertum, aber v.a. und schon garnicht aus gegenseitigen Feindseligkeiten, wie eben jüngst leider wieder erlebt.

In diesem Sinne,
LG Axel der Aerotekt
  1. vor über einem Monat
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 3
Akzeptierte AntwortPending Moderation
Finde ich auch eine super Idee!
Ich werde versuchen, Informationen über Flugplätze zu finden, wo schon über deren Bedeutung für die Artenvielfalt und Naturschutz im Allgemeinen geschrieben wurde. Zunächst fällt mir da Wels ein, wo doch eine seltene Schmetterlingsart für den Erhalt verantwortlich war. Weis da jemand noch Näheres?

Außerdem darf ich lobend anmerken, dass sich dieses Forum als einziges Medium, und oft in ziemlichem Gegensatz zu den "Interessenvertretern" ausschließlich der positiven Sichtweise der Fliegerei, und vor allem immer als einzige Plattform vorbehaltlos für uns eingesetzt hat, während von anderer Seite entweder nur halbherzige Vorschläge kamen, oder von einzelnen "Experten" nur Belehrungen mit erhobenem Zeigefinger oder gar Beschimpfungen.

Daher hat mich das im Entschluss bestärkt, hier immer zumindest mitzulesen, um zu wissen, was Sache ist. "Thank you for your service!"

Grüße, Branco
  1. vor über einem Monat
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 4
Akzeptierte AntwortPending Moderation
Grossartige Idee!
Ich fände es hoch an der Zeit, dass wir uns mental wieder gründlich umpolen.
Die hinter uns liegende Zeit des Coronawahnsinns hat ja in erschreckender Weise gezeigt, wie so manche unserer Kollegen wirklich ticken. Es war absolut fürchterlich, was es da anfangs für Reaktionen sogar von Seiten unserer Interessenvertreter gegeben hat, die aus reinem Kalkül "alles, nur jetzt nicht auffallen" wollten, und voll den Schwanz eingezogen haben, von Michael so trefflich als die "Flaggelanten" unserer Branche bezeichnet, die uns selbstauferlegte Geißelungen, wie Masken, Gummihandschuhe und Volldesinfektionen der Flugzeuge nach jedem Flug auferlegen wollten! Besonders widerlich waren aber die Vorfälle, wo boshafte und neidische Zeitgenossen (u.a. bekannte Flugschulbetreiber!) diejenigen angezeigt, und mit Schimpftiraden bedacht hatten, die es gewagt hatten, in die Luft zugehen, während sie selbst am Boden bleiben mussten. Neid, Missgunst, Besserwisserei, Bosheit - schrecklich!

Nach so einer Zeit, die also die erbärmlichsten Charaktereigenschaften so mancher zu Tage gebracht haben, fände ich es geradezu therapeutisch angezeigt, dass wir uns allesamt den guten Seiten unserer Leidenschaft zuwenden, und auch lautstark kundtun! Nur wer positiv denkt, wird positives induzieren, aber wer sich immer nur in negativen Gedanken suhlt, bringt weder die Welt, und schon gar nicht die Fliegerei auch nur einen Millimeter weiter!

my 2 cents,
LG Alexander
  1. vor über einem Monat
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 5
Akzeptierte AntwortPending Moderation
PS: Was halten wir davon, wenn wir hier die Story zu jedem unserer Flugplätze zusammentragen, und einmal gesammelt an ausgewählte Medien als Promotion übergeben? Wäre das vielleicht in Form eines Blogs auf unserer Website der Startschuss zu einer neuen Sicht der Dinge rund ums Fliegen?

So, wie es aussieht, hat praktisch jeder Flugplatz in Österreich eine derart gute Bilanz vorzuweisen. Mir fallen da grad die Zieselkollonien in LOAN ein, aber es wäre toll, wenn Euch dazu auch von anderen Flugplätzen was einfiele. Photos wären natürlich die Kirsche auf dem Schlagobershauberl .....
  1. vor über einem Monat
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 6
  • Seite :
  • 1


Noch keine Antworten.
Sei der Erste:
Gast
Deine Antwort
Du kannst Umfragen zu Deinem Beitrag hinzufügen.
Bewertungs-Optionen
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.

FLIEGER-EVENTS

AUSBILDUNG

INFOS



logo footer white 2 min

© 1998 - 2020 PILOTEN.AT