MOTORFLUG-FORUM

Von Piloten für Piloten & Fluginteressierte!
  1. Dominik
    Dominik
  2. MOTORFLUG
  3. Dienstag, 25. August 2020
Hey! Ich hätte mich jetzt ein bisschen umgesehen, und bin mir nicht wirklich Sicher für welche Flugschule Ich mich entscheiden sollte.

Hättet Ihr vielleicht Empfehlungen/Meinungen?

Danke!
Akzeptierte AntwortPending Moderation
Wo wohnst Du denn? Also - egal, in welcher Richtung von Wien aus?
Ich wohne eher südlich im 10ten Bezirk. Ich glaube Wiener Neustadt Ost wäre am "einfachsten" für mich zu erreichen. Aber Ich bin offen für andere Orte, wie z.B. Stockerau.


Servus Dominik,
damit hast Du sicher Recht, LOAN (Wr. Neustadt Ost) ist für Dich sicher am besten geeignet und erreichbar, viele unserer Kollegen am Platz kommen aus Wien. Aus dem zehnten Hieb bist Du in ca. 35 - 40 min. am Platz, auch mit der Eisenbahn gibt’s eine schnelle Verbindung..
Und alle Bedingungen dort sind m.E. perfekt (as far, as it goes): Asphaltpiste, exzellente Infrastruktur, vielfältige Gastronomie, mehrere Schulen, wie eh schon hier gesagt wurde.
Puncto Ausbildung kommt es drauf an, was Du willst: Zielst Du auf eine eher professionelle Karriere als ATPL-Inhaber ab, würde ich zB die Flight Academy empfehlen - alles sehr professionell, allerdings auch kostenintensiv. Wenn´s eher die PPL-Karriere sein soll (auch u.U. nur als erster Schritt), ist sicher der SFCA die beste Wahl: Sehr kommod, flexibel, preisgünstig keine Vereinsmeier, moderne und klassische Flugzeuge

Kannst mir gern eine PM schicken, wenn Du mehr wissen willst, wir können uns auch am Platz treffen, ich bin im Schnitt jeden zweiten Tag draussen.

LG Axel der Aerotekt
  1. vor über einem Monat
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 1
Akzeptierte AntwortPending Moderation
Hey! Ich hätte mich jetzt ein bisschen umgesehen, und bin mir nicht wirklich Sicher für welche Flugschule Ich mich entscheiden sollte. Hättet Ihr vielleicht Empfehlungen/Meinungen? Danke!

Weitergeleitet vom SFCA
Snap_2020.08.26_16h38m41s_001_.jpg
Liebe Flugschüler, liebe Interessenten,

nun kann es losgehen mit dem Theoriekurs. Den Sommer und das schöne Wetter haben viele von Euch ja schon genützt intensiv Flugstunden und Praxis zu sammeln. Jetzt geht es auch mit dem Lernen richtig los.

Theoriekurs:
Wir treffen uns am Freitag 4.9. 2020 im Lehrsaal des SFCA, Flugplatz Wiener Neustadt Ost, Wiener Straße 120 um 16.00 zur Vorbesprechung und dem ersten Theorie Kapitel. Ende voraussichtlich 20.30

Programm Theoriekurs:

1) Vorstellung der Flugschüler, Fluglehrer (Vortragenden) des Theoriekurses und Übersicht zu den Schulflugzeugen D-ERKL, D-EUMA und OE-AKY

2) Ablauf, Gliederung und Inhalt des Theoriekurses, Schwerpunkte der einzelnen Gegenstände, Zeitplan bis zur Prüfung

3) erforderliche Lernunterlagen (Skriptum, Material, Rechner, etc) für den Kurs

4) Lerntipps, Kursdauer, Zwischenprüfungen, Teilnahmebestätigungen für einen erfolgreiche Teilnahme,

5) richtiges Verhalten am Flugplatz, und im Flugzeug sowie bei Ausbildungsflügen, sicherheitsrelevante Themen in der Ausbildung und danach.


6) Ablauf der Theorie Prüfung bei der AustroControl, Prüfungsfragen- Katalog, Lernhilfen und sinnvolle Apps im Internet etc.

7) Medical und Funkkurs

8) Tipps für die Praxis und weiterführende Ausbildungsmöglichkeiten für angehende Piloten, NVFR, IFR etc.

Der Kurs findet zukünftig alle 14 Tage jeweils Freitag nachmittags ab 16.00 oder Samstags ab 09.30 (ab November) statt und dauert jeweils 5,5 Stunden inkl Pause. Nach Abstimmung mit den Teilnehmern können auch alternative Sessions bzw. Einzelcoachings vereinbart werden. Die Kurstermine an Samstagen sind grundsätzlich für die herbstliche Schlechtwetterperiode ab November reserviert, damit wir davor noch ausreichend Praxisstunden an dem Wochenenden unterbringen können.

Funkkurs:
Der erste Kurs, indem Ablauf und die ersten Grundsätze des Flugfunks besprochen werden wird am Sonntag 30.08.2020 ab 12 Uhr im Lehrsaal des SFCA stattfinden.

Programm Funkkurs:
1.Grundsätze des Flugfunks
2.Fachtheorie (Technisch & Rechtlich)
3.Deutscher Flugfunk (BFZ)
4.Englischer Flugfunk (EFZ, AFZ)
5.Grundlage des Instrumentenfluges im relevanten Bereich (AFZ)
6.Übersetzungstexte (EFZ, AFZ)
7.Ablauf der Flugfunkprüfung bei der Fernmeldebehörde
8.Prüfungsvorberitung
9.Final Checkout
Der Kurs wird an drei Sonntagen in Form von eintägigen Seminaren im Lehrsaal des SFCA Stattfinden. Der erste Kurs am 30.8. wird allerdings nur 3 Stunden dauern. Alle nötigen Unterlagen werden zur Verfügung gestellt. Nach dem Kurs wird es die Möglichkeit auf Einzelförderstunden, um individuelle Schwächen auszugleichen geben.

Zur Teilnahme am Funkkurs bitten wir um eine vorab Anmeldung unter http://anmeldung.flugfunk.cc/ , per Mail an benjamin.krebs@sfca.at oder Telefonisch unter 0650 3714122

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.
Das Team der Flugschule des SFCA

SFCA - Sport Flieger Club Austria
http://www.sfca.at

Wienerstraße 120
Wiener Neustadt 2700
Austria




Snap_2020.08.26_16h38m41s_001_.jpg
Anhänge
  1. vor über einem Monat
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 2
Akzeptierte AntwortPending Moderation
Hey! Ich hätte mich jetzt ein bisschen umgesehen, und bin mir nicht wirklich Sicher für welche Flugschule Ich mich entscheiden sollte. Hättet Ihr vielleicht Empfehlungen/Meinungen? Danke!

Hejhej, Dominik!
Schau dir dioch einmal den Sportfliegerclub Austria (SFCA) in Wiener Neusatdt Ost an. Dort hab ich meine (sehr preisgünstige!) Ausbildung gemacht, und kann nur sagen, dass ich wirklich ausgezeichnete, und sehr nette Lehrer hatte, der Club ist sehr familiär, aber ohne jede Vereinsmeierei. Man muss zB. dort keinerlei Vereinsarbeit machen, die man in den meisten anderen Vereinen leisten muss, oder sie (teuer) abkauft. Damit gehört der SFCA auch zu den preiswertesten Vereinen unter denen in Ostösterreich, ohne solche Verpflichtungen, was für Berufstätige enorme Vorteile hat.
Gegenüber dem Westplatz, Spitzerberg oder auch Stockerau hat die sehr lange Asphaltpiste den Vorteil, dass hier Ganzjahresbetrieb herrscht, und du zB bei Schneelage nicht pausieren musst. Ich fliege zu jeder Jahreszeit, und grad im Winter ist es wunderschön zu fliegen. Der SFCA hat einige neue Flieger gekauft, und der Schulbetrieb boomt dort grad sehr, dh, wenn Du jetzt beim Herbstkurs dort einstiegest, hättest Du gleich eine Menge netter Kollegen dabei.

Wiener Neustadt hat auch den Riesenvorteil einer exzellenten Infrastruktur, denn neben dem schon fast legendären "Fliegerstüberl" und einigen anderen Gastronomiebetrieben, gibt es rundherum alles, was das Fliegerherz begehrt. LOAN ist mit Sicherheit auch der belebteste Flugplatz der Region, hier ist was los, von den ÖAMTC Hubschraubern bis zur Diamond Aircraft, die mit ihren Fliegern über dem Platz ihre Testflüge machen.

Der einzige Platz, der mit LOAN konkurrieren könnte, ist zwar Vöslau, nur ist dort lang nicht so viel los, sehr viel weniger Infrastruktur, und die Gastronomie hat in den vergangenen Jahren immer wieder Probleme gehabt und das einzige Lokal geschlossen.

Viel Glück und viel Spaß!
CBL
  1. vor über einem Monat
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 3
Akzeptierte AntwortPending Moderation
Hi Dominik,

Also, ich bin Mitglied beim FSK Sturmvogel in Wiener Neustadt (West), und lasse mich dort auch ausbilden.
Wir bieten Ausbildungen an, welche aber nicht kommerzieller Natur sind. Da hast du auch die günstigeren Routen über Segelflug und MiM. Die meisten Ausbilder sind ATP Flugkapitäne.

Preiswert, aber Clubcharackter, also kein Crashkurs - ääääh, falsche Wortwahl :).

Kannst mich gerne unter 0664/8585468 anrufen oder Whatsappen.

Lg,
Vlastimir
  1. vor über einem Monat
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 4
Akzeptierte AntwortPending Moderation
helo,

Die nähesten Flugplätze rund um Wien sind Stockerau, Spitzerberg, Bad Vöslau und Wr. Neustadt. Die PPL Ausbildung wird auf allen vier angeboten, in Bad Vöslau und Wr. Neustadt gibt es sogar mehrere Flugschulen.

Eine vollständige Liste findest du hier:
Link: https://www.austrocontrol.at/luftfahrtbehoerde/luftfahrtunternehmen/flugschulen

Ich persönlich habe viele meiner Ausbildungen bei der Flugschule 3fly in Bad Vöslau gemacht und war immer sehr zufrieden.
Link: http://www.mfu-pilotenclub.at/ausbildung/

Disclaimer: Ich bin inzwischen selbst Fluglehrer bei 3fly.

lg,
Josef
  1. vor über einem Monat
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 5
Akzeptierte AntwortPending Moderation
Wo wohnst Du denn? Also - egal, in welcher Richtung von Wien aus?


Ich wohne eher südlich im 10ten Bezirk.

Ich glaube Wiener Neustadt Ost wäre am "einfachsten" für mich zu erreichen. Aber Ich bin offen für andere Orte, wie z.B. Stockerau.
  1. vor über einem Monat
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 6
Akzeptierte AntwortPending Moderation
Wo wohnst Du denn? Also - egal, in welcher Richtung von Wien aus?
  1. vor über einem Monat
  2. MOTORFLUG
  3. # 1 7
  • Seite :
  • 1


Noch keine Antworten.
Sei der Erste:
Gast
Deine Antwort
Du kannst Umfragen zu Deinem Beitrag hinzufügen.
Bewertungs-Optionen
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.

AUSBILDUNG

INFOS



logo footer white 2 min

© 1998 - 2020 PILOTEN.AT