Sonntag, 11. Oktober 2020
  5 Replies
  780 Visits
Liebes Geflügel!

In LOAN über folgende Info "gestolpert":

Diamond SFCA Flugplatzbetriebs GmbH betreibt den Flugplatz Wiener Neustadt Ost und
sucht für Ihren Sitz in Wiener Neustadt zur Verstärkung des Teams ab sofort eine/n
engagierte/n Allrounder als
Mitarbeiter Flugplatz (m/w/d) - Teilzeit
Tätigkeitsbereich:
Unterstützung der Flugbetriebsleitung (FBL) in allen Belangen sowie
Überwachung des Betriebes in Zusammenarbeit mit der FBL
Einsatz im Sicherheitsbereich (Safety and Security)
Handlingtätigkeiten am Vorfeld
Bürotätigkeiten (Buchhaltungsvorbereitung, Datenbankeingabe,
Rechnungserstellung, Hotelbuchungen, Einkauf, Kassa usw.)
Kunden- und Lieferantenkommunikation inkl. Organisation von Zoll und
Passkontrolle
Kontrolle und Betreuung der Flugpisten, Rollwege, Befeuerungsanlage und
Gebäude (inkl. Grünflächenbetreuung, Schneeräumung und kleiner Reparaturen)
Tankstellenbetreuung inkl. Treibstoffbestellungen und Abwicklung der
Luftfahrzeugbetankung (auch mit Tankwagen)
Tätigkeit als Ersthelfer, Brandschutz- und Rettungsdienst, sowie Kommunikation
mit Einsatzkräften
Kundenservice
Anforderungsprofil:
Berufserfahrung erwünscht (gerne auch Wiedereinsteiger)
Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
MS-Office-Kenntnisse (MS Access von Vorteil)
EFZ oder AFZ (Funkerzeugnis) von Vorteil
VFR+ IFR-Erfahrung sowie Pilotenlizenz (auch abgelaufen) sind ein Plus
Mindestens Führerschein B (LKW und weitere Führerscheine von Vorteil)
Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
Erfahrung im Kundenverkehr wünschenswert
Hohe Stressresistenz, Flexibilität und Teamfähigkeit
Verlässlichkeit, Lernbereitschaft und Serviceorientierung
Rotationsdienst inkl. Wochenenddienst
Wir bieten Ihnen eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, in
einem engagierten Team, bei einem kollektivvertraglichen Mindestentgelt von € 2.295,16
(auf Vollzeitbasis) mit der Bereitschaft zur Überzahlung und Aussicht auf eine zukünftige
Vollzeitanstellung.
Unser Standort verfügt über ausreichend Parkmöglichkeiten. In unserem hauseigenen
Katana Kafé-Restaurant bieten wir Mitarbeitervergünstigungen an.
Wir teilen eine Mission, einen Traum und ein Ziel. Kommen Sie an Bord.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.



Viel Erfolg!

LG Robert
Aerotekt
vor über einem Monat
[quote]Der neue Turm bleibt am jetzigen Standort? Weiß man, wann er fertig sein wird?
Negative, er soll angeblich auf die Südseite kommen. Und wann Baubeginn, geschweige Fertigstellungstermin sind, weiß ich nicht. Derzeit läuft vermutlich gerade das Bewilligungsverfahren (bei dem die Baubehörde nichts mitzureden hat).

LG Axel der Aerotekt

PS: In den drei aufeinander gestapelten Baucontainern des Provisoriums kann man vermutlich jetzt endlich die kolportierten sieben Klimageräte abstellen.....
Alex
vor über einem Monat
Übersiedlung des Turmes im Sommer in ein Provisorium auch schon begonen haben dürften,

Der neue Turm bleibt am jetzigen Standort? Weiß man, wann er fertig sein wird?
Aerotekt
vor über einem Monat
Auch sonst ist von einem Niedergang in der Fliegerei in LOAN nichts zu bemerken, zB sehe ich im Amme-Luther-Seck Hangar etliche neue Flugzeuge eingestellt.
Die waren alle in Ungarn eingestellt und wurden von ihren Eigentümern schnell rübergeholt, bevor die Grenze dicht gemacht wurde ...


Naja, Zuwachs bleibt Zuwachs, auch wenn er auf Kosten anderer Flugplätze geht :D

LG Axel der Aerotekt

PS: Ich brauch seither immer die Bodenmannschaft, um den Flieger auszuhangarieren. Aber meine Mannschaft und ich machen das schon ....
Gerhard
vor über einem Monat
Auch sonst ist von einem Niedergang in der Fliegerei in LOAN nichts zu bemerken, zB sehe ich im Amme-Luther-Seck Hangar etliche neue Flugzeuge eingestellt.

Die waren alle in Ungarn eingestellt und wurden von ihren Eigentümern schnell rübergeholt, bevor die Grenze dicht gemacht wurde ...
Aerotekt
vor über einem Monat
Wundert mich nicht. In der letzten Zeit, jedenfalls nach dem Lockdown, war eine deutliche Steigerung der Betriebsamkeit zu merken, im Sommer herrschte reges Treiben, das fast immer voll besetzte Fliegerstüberl boomt wie früher, und nach meinen Informationen musste die seither fixe Betriebschlusszeit wegen Personalmangel (maximale Arbeitszeiten) eingeführt werden. Ich nehme einmal an, dass die Ausschreibung auch damit was zu tun hat. Jedenfalls ist es positiv zu bewerten, dass ein Zivilflugplatz dermassen gut zu gehen scheint, und v.a. dass LOAN offenbar so umsichtig gemanaged wird - man hört auch von Ausbauplänen, die mit der Übersiedlung des Turmesim Sommer in ein Provisorium auch schon begonen haben dürften, denn das soll die erste Stufe zur Errichtung eines neuen, 'richtigen' Turmes sein.

LG Axel der Aerotekt

PS: Auch sonst ist von einem Niedergang in der Fliegerei in LOAN nichts zu bemerken, zB sehe ich im Amme-Luther-Seck Hangar etliche neue Flugzeuge eingestellt. Jedenfalls ist das mein ganz persönlicher Eindruck.
  • Seite :
  • 1
Noch keine Antworten.
Sei der Erste:
Deine Antwort
Du kannst Umfragen zu Deinem Beitrag hinzufügen.
Bewertungs-Optionen
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.

STATISTIKEN

Beiträge
634
Gelöste Beiträge
48
Ungelöste Beiträge
522
Neueste Mitglieder
"Fa. WEG Edhofer und Mitbesitzer"