Dienstag, 15. Februar 2022
  0 Replies
  204 Visits
Motorflug - Privatpiloten in Österreich
FORUMBLOG
https://img.aeroexpo.online/de/images_ar/photo-g/181956-15510047.jpg
(red.)
Piloten, die G-Flugzeuge fliegen und Wartungstechniker, die G-Flugzeuge warten, aufgepasst!
Bis zum 31. Dezember 2022 ist es weiterhin möglich, mit einem im Vereinigten Königreich registrierten Flugzeug mit einer EU-Lizenz und -Validierung zu fliegen (kann von der CAA-Website heruntergeladen werden). Es ist auch möglich, dass ein Wartungstechniker seine Privilegien ausübt. Nach dem 31. Dezember 2022 ist dies nicht mehr möglich. Die vorläufige Gültigkeit endet an diesem Datum. Auf der Website der CAA ( https://info.caa.co.uk/uk-eu-transition/ ) ist angegeben, welche Maßnahmen vom Lizenzinhaber erwartet werden, um die Lizenz oder die Instandhaltungsbescheinigung gültig zu halten.
Nach dem 31. Dezember 2022 sind diese Bescheinigungen nicht mehr gültig!
Diese Informationen sind besonders wichtig für: Piloten mit EU-Lizenz, die auf im Vereinigten Königreich registrierten Luftfahrzeugen fliegen. Luftfahrttechniker mit EU-Privilegien, die Instandhaltungsarbeiten an im Vereinigten Königreich registrierten Luftfahrzeugen durchführen. Instandhaltungsbetriebe mit EU-Zulassung (EASA), die Instandhaltungsarbeiten an im Vereinigten Königreich registrierten Luftfahrzeugen durchführen. Teil-CAMO/CAO-Betriebe, die Instandhaltungsarbeiten an im Vereinigten Königreich eingetragenen Luftfahrzeugen durchführen
Quelle: iaopa
Noch keine Antworten.
Sei der Erste:
Deine Antwort
Du kannst Umfragen zu Deinem Beitrag hinzufügen.
Bewertungs-Optionen
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.

STATISTIKEN

Beiträge
653
Gelöste Beiträge
48
Ungelöste Beiträge
540
Neueste Mitglieder
Adrian Ley

AUSBILDUNG

INFOS

FORUM

RE: beer
LG Axel der Aerotekt...



logo footer white 2 min

© 1995 - 2022 PILOTEN.AT