Autorotation

Bei Hubschraubern: durch den Luftstrom erzeugte Drehbewegung des Triebwerkes nach Triebwerksausfall.

Die Autorotation stellt die Versorgung der technischen Systeme (Hydraulik Elektrik Druckluft) des Fluggerätes sicher damit Steuerung Kommunikation und Navigation weiterhin möglich sind.

Die Autorotation ermöglicht Hubschraubern ohne angetriebenem Hauptrotor zu landen. Sie ist Basis eines Notmanövers nach Ausfall des Antriebes oder notwendiger Drosselung des Antriebes nach Ausfall des Heckrotors und ist vergleichbar mit dem Gleiten eines Flugzeugs ohne (funktionierenden) Motor.

comments powered by Disqus

AUSBILDUNG

INFOS

FORUM

RE: na bumm
Quoted from Michi on Donnerstag, 16. Juni 2022 Und nichts für ungut, aber erst vom morali...



logo footer white 2 min

© 1995 - 2022 PILOTEN.AT