TermDefinition
C-Check

Beim C-Check wird das komplette Flugzeug (Linienflugzeug) teilweise auseinander gebaut und überprüft.

Der C-Check findet – je nach vorheriger Flugleistung –alle 15 - 18 Monate statt. Ein C-Check fällt bereits in die Kategorie 'Major Check'.

Er beinhaltet eine detaillierte Inspektion der Flugzeugstruktur und einen gründlichen Test der Systeme sowie eine teilweise Freilegung der Verkleidung für gründliche Überprüfungen. Das Flugzeug bleibt dafür ein bis zwei Wochen im Hangar.

Für einen C-Check fallen ca. 5000 Arbeitsstunden an. Die Instandhaltung gewerblich genutzter Luftfahrzeuge insbesondere von Verkehrsflugzeugen ist gemäß Anhang II der EU Verordnung 2042/2003 (Part 145) streng reguliert.

comments powered by Disqus