TermMain definition
G-Kraft

Die G-Kräfte (Gravity) geben das Vielfache der Erdanziehungskraft an das auf ein Fluggerät bzw. Insassen bei Flugmanövern wirkt.

1 G entspricht der Fallbeschleunigung auf der Erde die in Abhängigkeit von der Höhe ca. 9 81 m/s2 beträgt.

Ein Vielfaches von 1 G besagt dass das Gewicht des Fluggerätes oder der Insassen um diesen Faktor x zunimmt.

Die Belastung kann positiv oder negativ sein. Positiv wenn man z.B. in den Sitz gedrückt wird. Negativ wenn man aus dem Sitz herausgehoben wird.

0 G ist Schwerelosigkeit. Bei -1 G wird man mit einer genau so großen Kraft nach oben gezogen wie sonst nach unten und bei 2 G wiegt man doppelt so viel wie sonst.

comments powered by Disqus

AUSBILDUNG

INFOS

PILOTEN

logo footer white 2 minDie Ausbildung zum Privatpiloten

© 1998 - 2019 PILOTEN.AT