TermMain definition
Gemischregelung

Die Gemischregelung ist teil des Vergasers reguliert die optimale Zusammensetzung Treibstoff-Luft bevor dieses in die Motorenzylinder eingespritzt wird und ist ein wichtiges Bedieninstrument während des gesamten Fluges.

Ein 'reiches Gemisch' besagt daß zur jeweils vorhanden Luft mehr Kraftstoff beigemengt wird.

Ein 'armes Gemisch' entsteht wenn mit steigender Höhe der Luftdruck abimmt und man um das optimale Verhältnis Benzin-Luft wiederherzustellen die Treibstoffzufuhr reduziert.

Das Verhältnis Treibstoff-Luft liegt in der Praxis bei ca 1:10 (reich) und 1:17 (arm).

comments powered by Disqus

AUSBILDUNG

INFOS

PILOTEN

logo footer white 2 minDie Ausbildung zum Privatpiloten

© 1998 - 2019 PILOTEN.AT