LOC

Der Landekurssender (Localizer) ist ein stark gebündeltes Funksignal das auf einem von 40 Kanälen zwischen 108 10 und 111 95 MHz gesendet wird.

Er ist Bestandteil des Instrumentenlandesystems (ILS) und dient zur Links/Rechts-Orientierung für den Piloten im Anflug auf die Landebahn.

Der Richtstrahl ist trichterförmig. In typischer Form ist er in 18 NM Entfernung von der Landebahn 10° breit und verengt sich je näher man sich der Piste nähert.

comments powered by Disqus

AUSBILDUNG

INFOS

FORUM

RE: Umrüstung auf bleifreies Flugbenzin
Quoted from Andi on Dienstag, 09. August 2022 Hallo Axel, sorry, dann hab' ich dich da fa...



logo footer white 2 min

© 1995 - 2022 PILOTEN.AT