Tropopause

Dünne Schicht in der oberen Atmosphäre die die Grenze zwischen Troposphäre und Stratosphäre bildet.

Die Tropopause ist gewöhnlich durch eine abrupte Änderung des senkrechten Temperaturgradienten gekennzeichnet.

Die Höhe der Tropopause variiert von etwa 65.000 Fuß (19 8 km) über dem Äquator bis 20.000 Fuß (6.096 m) oder tiefer über den Polen.

Temperatur und Wind schwanken in der Nähe der Tropopause sehr. Maximale Windgeschwindigkeiten treten generell auf Höhen nahe der Tropopause auf. Diese starken Winde erzeugen schmale Zonen von Windscherungen die oft gefährliche Höhenturbulenzen verursachen.

comments powered by Disqus

AUSBILDUNG

INFOS

FORUM

RE: beer
LG Axel der Aerotekt...



logo footer white 2 min

© 1995 - 2022 PILOTEN.AT