TermMain definition
Vogelschlag

Bei einem Vogelschlag (= Bird Strike) geraten ein oder mehrere Vögel in ein Triebwerk.

Die meisten Vögel fliegen unter oder bis zu 3.000 ft AGL (Höhe über Grund) hoch Vogelarten wie Gänse und Enten sogar bis zu 8.000 ft AGL.

Vor allem während des Vogelfluges von März bis April und August bis November ist die Gefahr eines Vogelschlags höher.

Aber auch beim Start und Landung können Vögel in das Triebwerk geraten und dies beschädigen – bis hin zum Komplettausfall des Triebwerks (z.B. das „Wunder vom Hudson River“ Jan 2009!)

comments powered by Disqus

AUSBILDUNG

INFOS



logo footer white 2 min

© 1998 - 2020 PILOTEN.AT