Donnerstag, 12. Januar 2023
  3 Antworten
  167 mal gesehen
  Abonnieren
wo kann man ausbildung machen großraum wien?
geht fertös auch - kontakt?
lgwk
vor etwa 3 Wochen
·
#4215
In LKEXCA war ich noch nie. Hab mir mal gerade die Infos von Excalibur City angeschaut:

Betriebsleiter: Nicht vorhanden, unbedingt Blindmeldungen abgeben und auf möglichen Verkehr in der Platzrunde achten:
* 5min. vor Erreichen von LKEXCA Blindmeldung auf HATE EXCALIBUR RADIO 122,805 abgeben.
* Platzrunde wird nur nördlich geflogen. Platzrundenhöhe 1800ft (548m) AMSL und dabei Blindmeldungen abgeben.
* Selbstständiges einteilen der Betriebspiste (12 oder 30).
* Selbstständiger Gegen-, Quer- und Endanflug. Dabei Blindmeldungen abgeben.

Das klingt ja super sympathisch, wie fliegen in den USA! Ich glaube, da muss ich mal hin...
vor etwa 3 Wochen
·
#4214
Ein erfahrener Sprudlerpilot, der hier zwar mitliest, aber nicht schreibt, meint, LKEXCA wäre am besten, weil auch am preiswertesten:

NORBERT BRODNIG
Norbert Brodnig
Tel: +43 (0)664 1021424
Email: office@wings.at

Er hat sein Gerät auch dort stationiert. LKEXCA verrechnet keine Landegebühren, was sich bei den hohen Preisen in LOAN bei der Ausbildung ziemlich massiv auswirkt.

LG Axel der Aerotekt
vor etwa 3 Wochen
·
#4213
Auf die Schnelle:

Im Raum Linz: https://www.rotorsky.at/

Die ist bei uns in LOAN, sicher die nächstgelegene : https://www.gyro-flight.at/

Im Excalibur, auch nicht weit von Wien, und saisonal in ganz Europa: https://www.wings.at/ausbildung/

LG Axel der Aerotekt

PS: Werd noch Empfehlungen von Sprudlerpiloten einholen, SBY
  • Seite :
  • 1
Noch keine Antwort derzeit.
Deine Antwort
Du kannst eine Umfrage zu Deinem Beitrag hinzufügen:
Antwort zur Abstimmung