Trondheim - Strausberg - Wr. Neustadt Ost

Die Auferstehung des Traums vom Fliegen
3 minutes reading time (572 words)

Trondheim - Strausberg - Wr. Neustadt Ost - Ein neues Kapitel

'mein' Schulflugzeug 'mein' Schulflugzeug

Progress Check A - checked...


Viel Zeit ist nicht vergangen, seit meinem letzten Eintrag - passiert ist jedoch wahnsinnig viel. Aber alles hübsch der Reihe nach...


Hier die Fakten: Flugstunden aktuell 9 Stunden und 14 Minuten - und jede Minute davon genossen, bei jedem Start immer das selbe Prickeln. Ich hab meine Übungen geflogen, durfte schon verschiedene Flugplätze anfliegen und aus der Luft 'finden' - was zugegeben nicht immer so einfach ist, weil von hier oben doch alles ein wenig anders aussieht. Meine Starts werden langsam auch so, dass ich zufrieden bin, und ich hab meine ersten Landeanflüge gemacht - ja da hab ich geschwitzt, und nicht nur, weil's draussen 35+°C hatte. Und das Wichtigste - ich hab heute meinen Progress Check A, also den ersten Abschnitt meiner praktischen Ausbildung geschafft, ok - ich hab ihn gut geschafft, und darf somit weitermachen.
Parallel dazu geht's auch in der Theorie gut voran, ich bin mittlerweile mit der Aerodynamik durch, und es ist ein gutes Gefühl, wenn sich das was ich in der Theorie lerne in der Praxis wiederfindet und damit zusammenpasst und somit stimmig ist.


Doch wie 'geht's' mir? Mal abgesehen davon, dass ich vor jedem Flug, nach jedem Flug und in Gedanken an den nächsten Flug, permanent grinsen muss, wie das berühmte 'frisch lackerte Schaukelpferd', sodas so mancher glauben mag, dass ich mir das Lächeln fix operieren lies, ertapp ich mich immer wieder, dass sich gefühlt mein gesamter Tagesablauf nur mehr um's Fliegen dreht - und ja, zwischendurch wird auch natürlich gearbeitet, denn sonst wird das nix mit fliegen 😊
Ich hab mir auch schon verschiedenste Apps runtergeladen und mach mich damit vertraut, schau wie weit gewisse Orte - Orte wo ich gern hinmöcht, oder wo ich schon war und wieder hinmöcht - weg sind, und wie die Flugrouten dorthin ausschauen - und ja, Strausberg ist sicher einer davon. Und! Ich hab mir den ersten Teil meiner Ausrüstung gekauft - (m)ein Headset. Ich hab meinen Fluglehrer (FI) gefragt, wann es denn sinnvoll ist, sich so seine Ausrüstung zu kaufen, und womit ich denn beginnen sollte, und er meinte - "naja, so begeistert wie du bist, machst sicher weiter, also kannst schon beginnen. Und ein Headset wär ein guter Anfang" - gesagt, getan, am nächsten Tag hatte ich es schon in Händen - und musste noch weitere 3 Tage warten, bis ich es endlich verwenden konnte. Den Schlüsselanhänger gönnte ich mir dazu 😊



Es ist unglaublich, wie schnell sich im Moment alles dreht und wie sehr sich auch der Blickwinkel verändert. Ich bin immer gern geflogen (als Passagier in großen Jets), hab den Moment genossen, wenn der Flieger an der Startbahn steht und der Schub einsetzt, sich der Donnervogel in Bewegung setzt und sich dann in die Luft erhebt. Das ist immer noch so, aber als ich am letzten Wochenende nach Frankfurt (jetzt weiss ich ja, dass es nicht FRA sondern EDDF heißt 😊) geflogen bin, hab ich darauf geachtet, welche Startbahn wir ansteuern, die eins-sechs, hab ich verfolgt wie der Pilot die Klappen gesetzt hat, und bin in Gedanken die Startvorbereitungen durchgegangen. Und als der Schub einsetzte, war ich mehr darauf konzentriert, wie sich die Querruder bewegen, und hab mir nur gedacht - "na, der Vogel braucht aber schon lange, bis er fliegen will...". Danach Departure-Check, also Klappen rein, Fahrwerk rein und Landescheinwerfer aus...


Alles hat sich verändert, nur eines bleibt - nach jeder Landung, nach jedem Abstellen des Motors, ist die Vorfreude auf den nächsten Flug…

0
Trondheim – Strausberg – Wr. Neustadt Ost - Wie im...
Trondheim – Strausberg – Wr. Neustadt Ost oder Die...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare 1

Axel der Aerotekt am Donnerstag, 28. Juni 2018 13:26

Super - ja das alles erinnert mich an mich selbst, damals, und auch heute noch. Manches vergeht nie, zB das besagte Kribbeln, wenn der Flieger auf die Runway einrollt, du die Position kurz hältst, und an den Vibrationen merkst, dass er jetzt nur drauf wartet, dass Du ihn fliegen lässt ....

Christian, könntest Du bitte im Forum posten, wenn Du wieder blogst, leider gibt’s keine automatische Benachrichtigung.

LG Axel der Aerotekt

Super - ja das alles erinnert mich an mich selbst, damals, und auch heute noch. Manches vergeht nie, zB das besagte Kribbeln, wenn der Flieger auf die Runway einrollt, du die Position kurz hältst, und an den Vibrationen merkst, dass er jetzt nur drauf wartet, dass Du ihn fliegen lässt .... Christian, könntest Du bitte im Forum posten, wenn Du wieder blogst, leider gibt’s keine automatische Benachrichtigung. LG Axel der Aerotekt
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 20. Oktober 2018
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Sicherheitscode (Captcha)

AUTOR

ein von Kindesbeinen an flugbegeisterter, der auf ...

AKTUELL

01 Oktober 2018
Ausbildung
Geschafft? Nun ja, der letzte Stand war, dass noch dre...
01 September 2018
Ausbildung
Neue Meilensteine ​haben sich ja im letzten Blog schon...
03 August 2018
Ausbildung
Ein(?) Schritt nach dem Anderen...... und mein Blog hier hi...

NEWSLETTER

Alle Infos zur Privatpiloten-Ausbildung sowie Schnupperflüge an verschiedenen Flugplätzen.

PILOTEN

logo footer white 2 minDie Ausbildung zum Privatpiloten

© 1998 - 2018 PILOTEN.AT