Montag, 05. Oktober 2020
  3 Replies
  852 Visits
Mit besonderer Aerodynamik und sparsamem Antrieb will das US-Unternehmen Otto Aviation den Luftraum auf der Kurzstrecke erobern: Ein Privatflugzeug für sechs Personen, das verspricht, mit Jetgeschwindigkeit zu fliegen, aber mit achtmal geringerem Treibstoffverbrauch und einer Reichweite, die doppelt so hoch sein soll wie die eines vergleichbar großen Fahrzeugs. 31 erfolgreiche Testflüge habe man schon absolviert....https://www.derstandard.at/story/2000120422866/flugtaxi-die-geheimnisvolle-fliegende-zigarre-hebt-ab

Von der Website:
18-25 miles per gallon, cruise 460mph, 6pax, 4500nm range - das Ganze für 328 USD/h - entweder nur ein schöner Marketing-Gag, oder ein wirklich spannendes Projekt...: https://www.ottoaviation.com/

Celera-500L-Image-1570.jpg
Man könnte den Effekt ja noch durch auftriebserhöhende Bordverpflegung steigern?

LG Axel der Aerotekt
Alex
vor 1 Jahr
Merke Fliegerregel Nummer 1: Absolutes Bohnenverbot an Bord!
Man könnte den Effekt ja noch durch auftriebserhöhende Bordverpflegung steigern? LG Axel der Aerotekt

Diskret verbaute Auftriebssammelstutzen in den Sitzen - Selbstschmierend und mit Silikon überzogen...
  • Seite :
  • 1
Noch keine Antworten.
Sei der Erste:
Deine Antwort
Du kannst Umfragen zu Deinem Beitrag hinzufügen.
Bewertungs-Optionen
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.

STATISTIKEN

Beiträge
645
Gelöste Beiträge
48
Ungelöste Beiträge
532
Neueste Mitglieder
Yvonne Marneth